Vereinsleben:

 

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

Älter

2017

Weihnachtsfeier der Jungenabteilung

Am Montag dem 18. Dezember fand der Jahresabschluss der Jungen-Abteilung des TV Beckingen im Trewa-Sport (Bowling) in Rehlingen statt.

Statt einer normalen Weihnachtsfeier wurde ein Bowling-Wettbewerb veranstaltet. Die Jungs der Jahrgänge 2010 und jünger (Gruppe 1) und die Jungs der Jahrgänge 2009 und älter (Gruppe 2) traten in ihrer jeweiligen Altersgruppe gegeneinander an. Für den jeweiligen Gewinner gab es einen Pokal zu gewinnen. Die Jungs hatten sehr viel Spaß dabei. Es wurde jeweils eine Stunde auf je 3 Bahnen gespielt. Auch die Trainer und Betreuer traten gegeneinander an.

Während des Turniers wurden noch Urkunden von vergangenen Wettkämpfen und kleine Geschenke an die Kinder verteilt.

Die Abteilung JungenTurnen wünscht allen Kindern, Erwachsenen, Trainern und Betreuern ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Das erste Training in neuen Jahr findet am Montag 08. Januar 2018 statt!

Weihnachtsfeier der Mädchenabteilung

Am 16.12. hat die Mädchenabteilung wieder ihr alljährliche Weihnachtsfeier durchführt.
Noch nie haben sich so viele zur Weihnachtsfeier der Mädels angemeldet.
So kam es das aus einer Feier, zwei wurden!

Dieses Jahr wurde das Thema "Der Nussknacker" aufgegriffen.
Mit viel Spaß und ausreichend Bewegung sowie ein perfektes zusammen gestelltes Buffet, haben die Mädels zusammen mit ihren Eltern die Geschenke gefunden und sich auch sichtlich darüber gefreut.

Auch im nächsten Jahr werden die Trainer der Mädchenabteilung wieder was tolles einfallen lassen.
Wir wünschen euch allen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

Auf ein tolles und erfolgreiches Jahr 2018!

Zwei Turner des TV Beckingen traten beim Christmas Gym Cup in Luxemburg an

David Nowak und Collin Loth traten am Sonntag, 10. Dezember 2017 beim diesjährigen Christmas Gym Cup in Luxemburg für die Turntalent-Schule Saarbrücken an.

Die beiden 10-jährigen Turner des TV Beckingen starteten hierbei in der Altersklasse bis 14 Jahre und belegten jeweils einen tollen Platz im Mittelfeld. Dabei zeigten sie in dem Kür-Wettkampf bereits sehr schwierige und anspruchsvolle Übungen an allen 6 Geräten (Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck).

Herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Leistung!

GYMOTION 2017

Am 30.11 durfte sich der TV Beckingen im vielleicht größten Rahmen den es hier im Saarland gibt präsentieren:Der GYMOTION!

13 Jungs und Mädels vom Verein hatten die Möglichkeit zu zeigen was sie an der Airtrackbahn so drauf haben.

Die Besonderheit dabei war das wir die Bahn des "Danish National Performance Team" benutzen durften und somit, hoch professionell, unser Programm durchführen konnten.

Mit vielen Saltos zum 2. Platz beim Salto Cup 2017

Am 19. November trat der TV Beckingen mit 77 turnbegeisterten Kids am Salto Cup, dem größten Nachwuchswettbewerb der saarländischen Turnerjugend, an. Mit einer sehr starken Vereinsleistung setzte er sich gegen 34 weitere Turnvereine aus dem ganzen Saarland durch und erzielte mit 101 Punkten nur knapp hinter dem glücklichen Gewinner TV Schaffhausen (103 Punkte) den zweiten Platz! Für diese tolle Leistung wurde der auch in diesem Jahr teilnehmerstärkste Verein mit einem Preisgeld in Höhe von 250 € ausgezeichnet.

Der Salto Cup gilt als Highlight eines jeden Turnjahres. An der Großveranstaltung in Homburg-Erbach nahmen ca. 760 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren teil. Nach dem traditionellen Aufwärmprogramm mit dem Maskottchen des Wettbewerbs, Toni Turnmaus, starteten die Vereinsturnerinnen und -turner in ihren Wettkampf. Neben dem Gerätturnen gilt es beim Salto Cup zusätzlich Disziplinen aus den Bereichen Fitness und Geschicklichkeit zu absolvieren. So zeigten die Turnerinnen und Turner nicht nur ihre Saltos am Trampolin oder Flick-Flacks am Boden, sondern stellten auch ihre Fitness und Geschicklichkeit beim Wendesprint oder beim Balancieren mit Hindernissen unter Beweis. Der Salto Cup endete mit dem „Spiel der Vereine“, einem Hindernisparcours mit Spaß-Faktor, den alle teilnehmenden Beckinger Kids als Team absolvierten.

Bei der Siegerehrung am Schluss wurde es dann noch einmal richtig spannend! Bevor die Platzierungen der Vereine verkündet wurden, galt es die jeweiligen Jahrgangsbesten zu ehren. Hier konnte der TV Beckingen gleich viermal jubeln: Jule Schneider, Lasse Herrmann, Bogdan Prasko und Collin Loth sicherten sich in der jeweiligen Jahrgangseinzelwertung den Salto Cup-Sieg! Insgesamt erturnte sich der TV Beckingen 30 Platzierungen unter den ersten Zehn und erreichte 15 Treppchenplatzierungen – eine starke Leistung bei Jahrgängen mit teilweise bis zu 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer!
Das gewonnene Preisgeld fließt in die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins und kommt somit den Turnerinnen und Turnern zu gute, damit der TV Beckingen im kommenden Jahr 2018 vielleicht wieder den Pokal gewinnen kann!

Treppchenplazierungen in der Einzelwertung Jungen
Jahrgang 2011 (19 Teilnehmer): 2. Platz, Leo Hergenräder
Jahrgang 2009 (22 Teilnehmer): 1. Platz, Lasse Herrmann, 2. Platz, Laurens Block
Jahrgang 2008 (21 Teilnehmer): 1. Platz, Bogdan Prasko, 2. Platz, Marlon Schrath, 3. Platz, Milo Berg
Jahrgang 2007 (14 Teilnehmer): 1. Platz, Collin Loth, 2. Platz, Jona Bartone, 3. Platz, Tim Riga
Jahrgang 2006 (18 Teilnhemer): 2. Platz, Elias Nalbach, 3. Platz, Mohamed Amdouni

Treppchenplazierungen in der Einzelwertung Mädchen
Jahrgang 2011 (72 Teilnehmer): 3. Platz, Amelie Junk
Jahrgang 2009 (81 Teilnehmer): 3. Platz, Jule Weichner
Jahrgang 2006 (59 Teilnehmer): 1. Platz, Jule Schneider

Collin Loth vertrat das Saarland beim Deutschland-Cup

Die besten deutschen Nachwuchsturner sind am Sonntag 05. November in Cottbus beim Deutschland-Cup an den Start gegangen. In der Altersklasse (AK) 9-10, kämpften die männlichen Athleten um Punkte und Titel in der Lausitz-Arena. Dabei belegte Collin Loth mit der Mannschaft des Saarlandes den 11. Platz.
Herzlichen Glückwunsch Collin!

Bogdan Prasko erfogreich beim Championat Individuels Minis Masculins Luxemburg

Bogdan Prasko vom TV Beckingen belegte am 11. November den 2. Platz beim Championat Individuels Minis Masculins (Categorie A1) in Luxemburg. Er wurde somit Vize Luxemburgischer Meister.
Herzlichen Glückwunsch Bogdan!

Gau-Mannschaft FINALE 2017

Am 05. November fanden in Dillingen die Gau-Mannschaftsmeisterschaften statt. Die Mannschaft TV Beckingen 1 (mit den Turnern: Elias Nalbach, Luca Braun und Bogdan Prasko) belegte den 1. Platz und wurde somit Gau-Meister in ihrer Altersklasse.

Aber auch die beiden anderen Mannschaften (mit den Turnern: Nils Zimmer, Samuel Gergen u. Milo Berg (TV Beckingen 2) und Lasse Brust, Johannes Bach, Leo Hergenräder und Leon Dimitrov (TV Beckingen 3) waren sehr erfogreich. Sie belegten beide den 2. Platz in ihrer jeweiligen Alterklassen.

WATT für deinen Verein: Bitte stimme für unseren Verein

Im Rahnen der Aktion „WATT für deinen Verein“ von Energis und den Stadtwerkepartnern wurde der TV Beckingen im Mai als Monatsgewinner ausgezeichnet. Somit sind wir automatisch für die diesjährige Wahl zum Verein des Jahres nominiert und haben die Chance auf 5.000 Euro für unsere Vereinskasse.

Ablauf der Wahl zum Verein des Jahres:

1. Vorauswahl: Community-Voting auf Facebook
Wir brauchen eure Unterstützung. Auf der Facebook-Seite „WATT fürs Saarland“ (https://www.facebook.com/wattfuerssaarland) werden alle Vereine des Monats mit jeweils einem Bild erneut vorgestellt. Ab dem 02.11.2017 können dann Facebook-Nutzer für ihren Favoriten (natürlich TV Beckingen) abstimmen, indem sie das jeweilige Bild liken oder teilen.

Jedes Like gibt dabei 1, Teilen sogar 2 Punkte. Achtung: Es zählen jedoch nur die Likes und das Teilen auf der Facebook-Seite von "WATT fürs Saarland". Die fünf Vereine, die am 12.11.2017 um 12 Uhr die höchste Punktzahl unter ihrem Bild haben, schaffen es ins Finale.

2. Finale
Von den fünf Finalisten wählt dann eine prominente Jury den Verein des Jahres 2017. Die Scheckübergabe findet dann im Rahmen der Saarsportlerwahl 2017 vor großem Publikum statt.

Bitte gibt uns euere Stimme vom 02.11.2017 – 12.11.2017 bis 12.00 Uhr läuft die Abstimmung auf Facebook.

TV Beckingen ist bei der Schüler- und MINI-Turnliga 2017 im Hinkampf auf Platz 3

Am Sonntag, dem 24. September fand im Sport-Zentrum Schnapphahner Dell in St. Ingbert der Hinkampf der Schüler- und MINI-Turnliga im Gerätturnen statt. Der Turnverein Beckingen trat dort mit insgesamt 9 Turnern an und war dabei sehr erfolgreich, obwohl sich ein Turner beim Aufwärmen schwer verletzte und am Wettkampf nicht teilnehmen konnte.

Im Wettkampf mussten alle sechs turnerischen Disziplinen (Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck) absolviert werden. Die Jungs belegten hier als jeweils jüngste Mannschaft (Durchschnittsalter) im Zwischen-Ergebnis einen hervorragenden 3. Platz in beiden Ligen.

Am Sonntag, 26. November oder 10. Dezember findet in der Kreissporthalle in Dillingen der Rückkampf statt. Dort gilt es diesen Erfolg zu wiederholen und vielleicht noch den Vize-Meister Titel zu gewinnen.

Teilnehmer: Schülerliga:
Collin Loth, Marlon Schrath (verletzt), Bogdan Prasko, Luca Schönberger, Luca Braun, Nils Zimmer

Teilnehmer: MINI-Turnliga:
Leo Hergenräder, Lasse Brust, Johannes Bach

Trainer und Betreuer:
Christian Braun, Leend Putlitz, Felix Brossette und Gennadi Prasko

Doppelter Sieg für Beckinger Turnerinnen in der Gauliga 2017

Am 10. September fand die diesjährige Ligarunde im Gerätturnen weiblich des Turngau Saar-Mosel in der Kreissporthalle in Dillingen statt. Der TV Beckingen nahm nach einigen Jahren Pause erstmals wieder daran teil. Mit einer tollen Mannschaftsleistung sicherten sich die Beckinger Turnerinnen Filiz Erdogdu, Marlene Zimmermann, Samira und Cosima Frank, Jacqueline Boßmann sowie Evelyn Herrmann in der Gauliga 3 mit einem großen Vorsprung von 7 Punkten den 1. Platz. Gezeigt wurde ein Kürvierkampf (Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken, Boden) in der Leistungsklasse 4. Nach dieser hervorragenden Platzierung in der Liga hoffen die Turnerinnen nun sich beim kommenden Gaumannschaftsfinale am 12. November in Lebach für das Landeseinzelfinale zu qualifizieren.

In der Kindergauliga 2 (2006 und jünger) gingen die Turnerinnen Jule Schneider, Leah Katharina Steffens, Joline Kiffer, Julie Boßmann, Leni Kaspar und Hannah Weichner für den TV Beckingen an den Start. Sie bestritten ebenfalls einen Kürvierkampf in der Leistungsklasse 4. In einem starken Teilnehmerfeld kämpften die Turnerinnen um jeden Zehntel-Punkt. Am Ende wurden sie dafür belohnt und konnten sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0,1 Punkten vor der zweitplatzierten Mannschaft aus Schaffhausen den Sieg sichern. Erstmals blieben alle Turnerinnen dieser Mannschaft am Zittergerät, dem Schwebebalken, ohne Sturz.

Als ebenfalls hart umkämpft erwiesen sich die Platzierungen in der Kindergauliga 3 (2008 und jünger), in der die jüngsten Turnerinnen des Gaus antraten. Geturnt wurde hier ein Pflichtvierkampf (P1 bis P5). Die Turnerinnen des TV Beckingen zeigten schöne Übungen an Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden. Am Ende erreichten Libby Ullinger, Clara Herrmann, Maya Schneider, Jule Weichner und Sophie Junk mit einem minimalen Rückstand von nur 0,2 Punkten auf das Treppchen den 4. Platz. Eine zweite Mannschaft, zusammengesetzt aus den Turnerinnen Joelina Cebulla, Melissa Weber, Emma Jacob, Luna Zippel, Emilia Kirsch und Ida Kettenhofen, belegte den 6. Platz.

Das gesamte Trainerteam gratuliert allen Turnerinnen zu ihren hervorragenden Leistungen in der Gauligarunde 2017.

TV Beckingen gewinnt den Saarlandpokal im Beach-Völkerball

Insgesamt 24 Teams spielten am Sonntag den 25.06. in Griesborn bei sommerlichen Temperaturen um den Saarlandpokal im Beachvölkerball.

Gespielt wurde auf der Drei-Feld-Beach-Anlage des TV Griesborn. Drei Spieler je Mannschaft spielten im Feld im rotierenden System, das heißt der abgeworfene Spieler wechselt hinter die Grundlinie, während ein Grundlinienspieler ins Feld wechselt.

Ergebnisse Minis:

1. TV Beckingen I, 2. TV Beckingen II

3. TV Heusweiler, 4. TV Eppelborn II, 5. TV Aschbach II, 6. TV Eppelborn I, 7. TV Aschbach I

DTB Turn-Talentschule Saarbrücken gewinnt Turn-Talentschulpokal 2017

DTB Turn-Talentschule Saarbrücken gewinnt Turn-Talentschulpokal 2017 mit Collin Loth (TV Beckingen)

Collin konnten in der Altersklasse 10 beim Turn-Talentschulpokal in Wetzgau mit seiner Mannschaft von der TTS Saarbrücken den Sieg feiern. In der Einzelwertung platzierte er sich auf den 7. Platz und war somit mit seinen Leistungen sehr zufrieden.

In der Altersklasse 9 erturnte Marlon Schrath einen tollen sechsten Platz, Bogdan Prasko wurde 15. Beide Turner kommen ebenfalls vom TV Beckingen. Betreut wurden die Jungs von den Landestrainern Vladimir Sokolov und Waldemar Eichorn.

Starker Nachwuchs beim TVB

Großes Engagement in der Jugendarbeit lässt den Traditionsverein TV Beckingen zuversichtlich in die Zukunft blicken

Bericht von Sike Rupp in der Saarzeitung Ausgabe Mai 2017

Im Jahr 1909 gegründet, hat der TV Beckingen mittlerweile 108 Jahre auf dem Buckel – und doch steht der Traditionsverein ganz im Zeichen der Kinder und der Jugend. Bereits die Kleinsten werden im Eltern-Kind-Turnen an den Sport herangeführt, lernen ab einem Jahr spielerisch Turnhalle und -geräte kennen. „53 Kinder sind momentan mit viel Spaß an der Sache dabei“, erklärt Schriftführerin Pia Stoffel, die zusätzlich für die Bereiche Allgemeines Kinderturnen und Kin-Ball zuständig ist. Und die Begeisterung der Kinder für das Turnen lässt bei den Größeren (fünf bis 26 Jahre) nicht nach, ganz im Gegenteil: Die Jugendabteilung ist mit 144 weiblichen und 43 männlichen Aktiven beim Gerätturnen ein Aushängeschild des Vereins. „Dazu kommt dann noch das Allgemeine Kinderturnen mit 24 Jungen und 14 Mädchen“, ist Pia Stoffel zu Recht stolz auf ihren eifrigen Vereinsnachwuchs.

Doch die Kinder und Jugendlichen des TVB sind nicht nur im Training ganz vorne mit dabei, sondern auch bei Wettbewerben. So war der TVB beispielsweise beim Turn-Talent-Cup 2017 im März mit 14 Turnern der teilnehmerstärkste Verein. „Die Jungs mussten in drei Wettkampfbereichen athletische, technische und koordinative Tests absolvieren. Der athletische Test umfasst Übungen wie Hockstütz am Stützbarren, Liegestütz, Klimmzüge und Seilspringen. Bei dem technischen Test werden klassische Turnübungen am Boden, Barren, Reck und beim Sprung abgefragt. Ein Hindernislauf sowie ein Wendesprint bilden den koordinativen Test“, erklären die Trainer Christian Braun und Thomas Seiwert. Bei diesem Turnier sprangen neben zwei ersten Plätzen – Laurens Block ( Jahrgang 2009) und Milo Berg ( Jahrgang 2008) standen ganz oben auf dem Treppchen – gleich sechsmal auch noch ein zweiter Platz heraus – eine tolle Bilanz. Die Mädels des TVB stehen den Jungs in nichts nach und qualifizierten sich gleich mit fünf Turnerinnen – Hannah Weichner Jule Schneider, Filiz Erdogdu und Marlene Zimmermann – für das Landeseinzelfinale in Kleinblittersdorf.

Doch Erfolge allein reichen nicht aus, um einen Verein für die Zukunft zu rüsten, weshalb Pia Stoffel sich ganz besonders über das Engagement der 14-jährigen Filiz Erdogdu und der ein Jahr jüngeren Marlene Zimmermann freut, die zusammen mit dem ebenfalls 14-jährigen Felix Brosette aus der Jungenabteilung im Herbst 2016 die Trainerassistentenausbildung absolviert haben. Pia Stoffel: „Alle drei sind sehr engagiert, nicht nur als Nachwuchstrainer sondern auch als Helfer bei Veranstaltungen. Bei Planungen von zum Beispiel Hallenübernachtung oder Fastnachtsumzug steuern sie ebenfalls gute Ideen bei.“ Mit einer solchen Jugendabteilung im Rücken kann der TV Beckingen der Zukunft gelassen entgegensehen. Denn beim 775 Mitglieder starken Turnverein, der seit 1990 vom Vorsitzenden Helmut Steil geleitet wird, stimmt die Mischung: Neben dem starken Nachwuchsbereich kann auch das Programmangebot für die Erwachsenen auf voller Linie überzeugen. Sechzehn Abteilungen bieten von verschiedenen Gymnastik- und Fitnessangeboten über Wandern und Koronarsport bis hin zu Volleyball und Kin-Ball eine bunte Palette verschiedenster Bewegungsmöglichkeiten an. Der TV Beckingen ist bestens gerüstet für die nächsten 108 Jahre.

Eine dreigliedrige Kette für den Sport

In Beckingen arbeiten Kindergarten, Schulen und Turnverein beim Projekt „Sportkette Saar“ zusammen.

Bericht in der Saarbrücker Zeitung vom 22.05.2017

In Beckingen arbeiten Kindergarten, Schulen und Turnverein beim Projekt „Sportkette Saar“ zusammen.

Unterzeichner des Sportkooperationsvertrages: (von links) der Beckinger Grundschulrektor Martin Breinig, Kindergartenleiterin Alexandra Hasselberg, TV-Vorsitzender Helmut Steil, FBKS-Konrektor Helmut Paul, Bürgermeister Erhard Seger, TV-Übungsleiterin Pia Stoffel, LSVS-Stabsstellenleiterin Karin Schneider. Foto: Norbert Becker

Im Rahmen des Ende 2015 gestarteten Projektes "Bewegungs- und Sportkette Saar" (BSK) des Landessportverbandes (LSVS) soll eine Durchgängigkeit von Bewegungs- und Sportinitiativen über verschiedene Altersklassen, Zielgruppen und Bildungsinstitutionen geschaffen werden. Bisher bestehen landesweit sechs solcher Bewegungs- und Sportketten. Diese sind zwischen Kindergärten, Grundschulen und in verschiedenen Gemeinden auch weiterführenden Schulen geknüpft, wobei als Verbindungsglied der Akteure immer ein lokaler Sportverein fungiert. Damit fördert der LSVS ein gemeinsames Vorgehen von Sportvereinen und lokalen Akteuren für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren.

Auch die Gemeinde Beckingen macht nun bei diesem Projekt mit. Hierzu wurde am Donnerstag in der Schulturnhalle die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landessportverband und dem Katholischen Kindergarten St. Theresia, der Grundschule Beckingen, der Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule (FBKS), dem Turnverein Beckingen und der Gemeinde unterzeichnet. Neben der bereits vorhandenen Unterschrift des LSVS-Präsidenten Klaus Meiser unterzeichneten diese Vereinbarung auch Bürgermeister Erhard Seger, der Turnvereinsvorsitzende Helmut Steil, Grundschulrektor Martin Breinig, FBKS-Konrektor Helmut Paul und Kindergartenleiterin Alexandra Hasselberg. Sie freuten sich alle über das Zustandekommen der Kooperation und eine gemeinsame Prämie von 800 Euro, die zusätzlich überreicht wurde. Ziel der Vereinbarung ist es, sportliche Aktivitäten, die im frühen Kindesalter gestartet werden, im weiteren Werdegang fortzusetzen und zu festigen. Indem die sportlichen und pädagogischen Akteure ihre Maßnahmen abstimmen und verknüpfen, soll Bewegung, Sport und Spiel zum Lebensbegleiter werden.

In Beckingen besteht mit Abschluss der Vereinbarung im Rahmen einer Selbstverpflichtung derzeit die saarlandweit einzige dreigliedrige Bewegungs- und Sportkette. Damit diese gelingt, ist es von zentraler Bedeutung, dass viele Akteure sich gemeinsam daran beteiligen.

An ihr sollen sich sowohl das Kind als auch sein Beziehungsumfeld orientieren und entwickeln können. Viele verschiedene Glieder diese Kette gibt es bereits, andere müssten entwickelt beziehungsweise Anschlussstellen geschaffen werden. "Beim Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule und später dann zu weiterführenden Schulen gehen die Bindungen zu Sportvereinen manchmal verloren", erklärte die Stabsstellenleiterin für Generations- und Gesundheitsförderung, Karin Schneider vom LSVS, die mit ihrer Mitarbeiterin Ilona Schulz ebenso wie TV-Übungsleiterin Pia Stoffel zur Unterzeichnung gekommen war.

Wie LSVS-Präsident Klaus Meiser vorab mitteilte, hält er es für sehr wichtig, dass Kinder so früh wie möglich sportlich gefördert werden, um die spätere Bindung an einen Sportverein zu festigen. Sport fördere die Entwicklung der Motorik und somit auch das Reaktionsvermögen, den Gleichgewichtssinn und die Bewegungskoordination. Ihre sportliche Fitness bewiesen dann Vorschulkinder des Kindergartens, Schülerinnen und Schüler des ersten Schuljahres sowie der Klasse 10 MA der FBKS an verschiedenen Stationen.

Drei Siege und insgesamt acht Treppchenplatzierungen für Beckinger Turnerinnen beim Gaukinderturnfest 2017

Eine Woche nach dem Landeseinzelfinale in Kleinblittersdorf ging der TVB mit 21 Turnerinnen beim dies-jährigen Gaukinderturnfest am 21. Mai in Saarwellingen an den Start. Mit 8 Treppchenplatzierungen endete dieser letzte Wettkampf vor der Sommerpause für die Beckinger Turnerinnen sehr erfolgreich. Die Teilnehmerinnen zeigten einen Pflichtvierkampf an Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden.

Im Jahrgang 2011 gingen die jüngsten Turnerinnen an der Start. Der TVB war hier mit zwei Turnerinnen vertreten. Amélie Junk turnte ihren ersten Wettkampf und konnte sich mit hervorragenden Leistungen an den einzelnen Geräten auf Anhieb den 1. Platz erkämpfen vor ihrer Vereinskollegin Vanessa Roor, die ebenfalls ihren ersten Wettkampf absolvierte und einen fabelhaften 2. Platz belegte. In der Jahrgangs-klasse 2009 wurde Clara Herrmann für ihre ausgezeichneten Leistungen mit dem 3. Platz belohnt. Im Jahrgang 2007 trat vom TVB Hannah Weichner an, die am Wochenende zuvor bereits an den Saarland-meisterschaften gestartet war. Auch am Gaukinderturnfest zeigte Hannah sehr schöne Übungen und erturnte sich einen exzellenten 2. Platz.

Im Jahrgang 2006 konnte der TVB ebenfalls wie im Jahrgang 2011 mit einem Doppelsieg glänzen. Saar-landmeisterin Jule Schneider sicherte sich mit der Tageshöchstpunktzahl von 62,95 Punkten den Gaukin-derturnfestsieg vor Vereinskameradin Leah Steffens auf dem 2. Platz. Auch die älteren Turnerinnen des TVB zeigten sich am Gaukinderturnfest sehr erfolgreich. Evelyn Hermann turnte zum ersten Mal eine höhere Übung am Schwebebalken und blieb dabei ohne Sturz. Am Ende wurde sie hierfür in der Jahr-gangsklasse 2004 mit dem 3. Platz belohnt. Marlene Zimmermann, die sich beim Landeseinzelfinale am Wochenende zuvor bereits die Bronze-Medaille erturnt hatte, konnte dieses Mal den Wettkampf im Jahrgang 2003 mit dem 1. Platz für sich entscheiden.

Bei schönem Wetter ließen Turnerinnen, TrainerInnen und Eltern den erfolgreichen Wettkampftag mit einem gemeinsamen Picknick unter freiem Himmel ausklingen. Die gesamte Abteilung Mädchenturnen des TVB freut sich nun auf die Mannschaftswettkämpfe in der zweiten Jahreshälfte, die hoffentlich ebenso erfolgreich sein mögen wie die bereits absolvierten Einzelwettkämpfe.

Die Platzierungen unserer Turnerinnen im Überblick:

Jahrgang 2011
1. Platz: Amélie Junk
2. Platz: Vanessa Roor

Jahrgang 2010
5. Platz: Neele Ritsch
6. Platz: Ida Schneider
7. Platz: Jasmina Reiter

Jahrgang 2009
3. Platz: Clara Herrmann
4. Platz: Sophie Junk
5. Platz: Emma Jacob
9. Platz: Lana Darimont
10. Platz: Anaisa Zippel

Jahrgang 2008
5. Platz: Leni Kaspar
8. Platz: Libby Ullinger
9. Platz: Maya Schneider
11. Platz: Joelina Cebulla
12. Platz: Luna Zippel

Jahrgang 2007
2. Platz: Hannah Weichner

Jahrgang 2006
1. Platz: Jule Schneider
2. Platz: Leah Katharina Steffens
8. Platz: Julie Boßmann

Jahrgang 2004
3. Platz: Evelyn Hermann

Jahrgang 2003
1. Platz: Marlene Zimmermann

Jule Schneider wird Saarlandmeisterin beim Landesentscheid in Kleinblittersdorf

Am 13. und 14. Mai fand das Landeseinzelfinale Gerätturnen weiblich in Kleinblittersdorf statt. Der TV Beckingen ging hier mit fünf Turnerinnen an den Start, die sich zuvor mit ihren sehr guten Leistungen beim Gauentscheid für das Landesfinale qualifiziert hatten.

Sonntags zeigten vier der Turnerinnen in ihren jeweiligen Altersklassen einen Kürvierkampf (LK4) an Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Jule Schneider konnte in ihrer Altersklasse 2006/2007 mit einem Vorsprung von 1,25 Punkten einen souveränen Sieg erringen und erturnte sich somit den Titel ‚Saarlandmeisterin‘. Zudem erzielte sie an Sprung, Schwebebalken und Boden aufgrund hoher Ausführungswertungen für ihre Übungen die jeweilige Höchstpunktzahl aller Altersklassen im Wettkampf. Leah Katharina Steffens zeigte in derselben Altersklasse ebenfalls sehr gute Leistungen. Am Ende erreichte sie einen hervorragenden 5. Platz. In der Altersklasse 2002 – 2005 lieferten sich Marlene Zimmermann und Filiz Erdogdu ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende konnte sich Marlene Zimmermann mit 0,3 Punkten Vorsprung die Bronze-Medaille erturnen vor Filiz Erdogdu, die einen sehr guten 4. Platz erzielte.

Einen Tag zuvor hatte sich Hannah Weichner bereits im Pflichtprogramm der starken Konkurrenz aus dem ganzen Saarland gestellt. Auch sie zeigte schöne Übungen und erzielte auf ihren ersten Saarlandmeisterschaften am Ende einen hervorragenden 7. Platz.

Das Trainerteam gratuliert allen Turnerinnen zu ihren tollen Leistungen beim Landesentscheid!

Bogdan Prasko Luxemburgischer Meister in seiner Alterklasse

Bogdan Prasko Luxemburgischer Meister in seiner AlterklasseAm Sonntag 21. Mai fand in Luxemburg das "Championnats des sections 2017" statt. Dort belegte Bogdan Prasko in seiner Alterklasse einen hervorragenden 1. Platz und wurde mit seiner Mannschaft (Champion Minis masculins) somit Luxemburgischer Meister.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

TV Beckingen ist Verein des Monats bei der Aktion „WATT für Deinen Verein“

Den Kids wieder mehr Spaß an Sport und Bewegung vermitteln, das ist die Motivation für den TV Beckingen bei ihrer starken Jugendarbeit. Die Bewegungsvielfalt des Trainings und die Verbesserung der Koordination dient der Gesundheitsförderung und stärkt ein gesundes Körper- und Selbstbewusstsein. Das Training findet altersübergreifend statt und vermittelt neben den Grundlagen im Gerät- und Kunstturnen und den ersten Erfahrungen bei Wettkämpfen auch übergeordnete Werte. Hier ziehen alle an einem Strang: Kinder, Trainer und Eltern sorgen so für ein gemeinschaftliches Vereinsleben, in dem man sich gerne engagiert.

Das große Engagement des Vereins wird belohnt: Der Verein ist Gewinner der Aktion „WATT für deinen Verein“, welche der Energieversorger energis und seine Stadtwerkepartner ins Leben gerufen haben. Neben dem Titel „Verein des Monats“ gab es auch 300 Euro für die Vereinskasse, die Jochen Strobel (energis) überreichte. „Der Verein zeigt beeindruckend, dass eine engagierte Jugendarbeit und eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern elementar wichtig sind.“, erklärt Jochen Strobel, der persönlich zum Training in die Schulturnhalle nach Beckingen kam.

Zusammen viel Erleben

Neben dem Training und Wettkämpfen kommt auch der Spaß bei gemeinsamen Ausflügen und Zeltlagern nicht zu kurz. Das Trainer-Team des Vereins lässt sich immer etwas Neues einfallen, wie zum Beispiel eine Übernachtung in der Turnhalle, bei der 75 Kinder bis in die Nacht zusammen turnen und toben durften. Stellvertretend hat Christian Braun die Bewerbung für den Verein eingereicht und freut sich jetzt über die Auszeichnung und die Förderung: „Das Geld nutzen wir für die neue AIR Track Bahn, mit der wir gelenkschonend Akrobatikübungen durchführen können. Das wünschen wir uns schon lange für unsere Kids.“

Vielleicht hat der Verein auch Glück und kann sich am Jahresende über einen großen Gewinn freuen. Denn alle Gewinner eines jeden Monats sind automatisch für die Wahl zum „Verein des Jahres“ nominiert, dem dann noch einmal 5.000 Euro winken.

TV Beckingen belegte 1. Platz, 2. Platz und 3. Platz bei den Gau-Meisterschaften

Die Meisterschaft des Turngau Saar-Mosel fand am Samstag 13. Mai in Dillingen statt, bei der gleich 6 Jungs im gleichen Wettkampf (Jahrgang 2005 - 2007) antraten. Hier belegte man mit Nils Zimmer den 3. Platz, Luca Braun den 5. Platz, Tim Riga den 9. Platz und Daniel Repplinger den 10. Platz. Elias Nalbach erwischte aber einen Super-Tag und konnte mit seiner Leistung den 1. Platz erturnen und sich somit den Titel „Gaumeister“ sichern.

Im Wettkamp Jahrgang 2008 und jünger erreichte Milo Berg den 2. Platz und wurde somit Vize-Gaumeister. Aber auch Samuel Gergen konnte fleißig Punkte sammeln und errang den 4. Platz. Tim Aubertin absolvierte einen tollen Wettkampf und konnte somit den 11. Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch an alle Jungs für die hervorragende Leistungen!

Weitere Bilder und Videos siehe: Facebook

Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen für Turner des TV Beckingen bei den Saarland-Meisterschaften 2017 in Homburg-Erbach

Am 07. Mai 2017 traten Collin Loth und Jona Bartone (AK 10) und Bogdan Prasko vom TV Beckingen bei den diesjährigen Saarland-Meisterschaften in Homburg-Erbach für den Verein an und zeigten eine hervorragende Leistung.

Bei den Teilnehmern des Jahrganges 2008 musste ein Pflicht-Sechskampf (Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck) absolviert werden. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen an den jeweiligen Geräten konnte frei gewählt werden. Hier errang Bogdan einen sensationellen 1. Platz, und wurde somit Saarlandmeister in seiner Altersklasse.

Im Jahrgang 2007 musste eine festgelegte Übung geturnt werden. Collin Loth belegte hierbei den 2. Platz (Vize-Saarlandmeister) und Jona Bartone den 3. Platz. Hier mussten noch zusätzliche Übungen am Turn-Pilz, Ein-Pauschenpilz und Trampolin absolvieren werden.

Somit konnten alle 3 Turner des TV Beckingen einen Podest-Platz erreichen.

Herzlichen Glückwunsch an alle drei Turner für die tollen Leistungen!

Weitere Bilder und Videos siehe: Facebook

Metropol-Cup 2017

Collin Loth links und Jona Bartone rechts beim Metropol-Cup der Jungen im Kunstturnen Am Samstag 29. April fand in Heidelberg der Metropol-Cup (Rhein-Neckar) der Jungen im Kunstturnen statt. Unsere Jungs vom TV Beckingen, Collin Loth und Jona Bartone waren dort auch am Start. Sie haben tolle Leistungen vollbracht und ein hervorragendes Ergebnis erzielt.
Herzlichen Glückwunsch

Weitere Bilder und Videos siehe: Facebook

Gaueinzelfinale: Fünf Turnerinnen für Landeseinzelfinale qualifiziert

Am 26. März fand das Gaueinzelfinale Gerätturnen weiblich in Elm statt. 20 Turnerinnen des TV Beckingen präsentierten sich an diesem ersten großen Wettkampf des Jahres mit ihren zuvor im Training fleißig eingeübten Pflicht- und Kürübungen an Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden.

In der Jahrgangsklasse 2008/2009 war der TV Beckingen mit elf Turnerinnen besonders stark vertreten.
Emma Jacob, Jule Weichner, Maya Schneider, Joelina Cebulla und Melissa Weber mussten sich in einem sehr großen Teilnehmerfeld behaupten und konnten am Ende mit ihren Pflicht-Übungen ein
gutes Ergebnis erzielen. Anaisa und Luna Zippel, Libby Ullinger, Ida Kettenhofen und Seda Kilicadslan turnten jeweils ihren ersten Wettkampf und zeigten ebenfalls schöne Übungen. Clara Hermann erturnte sich bei 38. Starterinnen in diesem Wettkampf mit einem hervorragenden 8. Platz das beste Ergebnis der Beckinger Turnerinnen.

In den Jahrgangsklassen 2007/2006 und 2005-2002 trat der TV Beckingen mit jeweils einer Turnerin
im Pflichtprogramm an. Hannah Weichner (2007) erturnte sich gegen ebenfalls große Konkurrenz
einen tollen 3. Platz und konnte sich somit für das Landeseinzelfinale am 13./14. Mai in Kleinblittersdorf qualifizieren. Maike Schirra (2004) verpasste trotz bester Wertung am Sprung ihres Wettkampfes die Qualifikation knapp und landete am Ende auf einem dennoch sehr guten 5. Platz.

Am Nachmittag traten sieben Turnerinnen des TV Beckingen im Kürprogramm an und zeigten an den
vier Geräten individuell für sie zusammengestellten Übungen. Leni Kaspar (2008) startete erstmals in
dieser hohen Wettkampfklasse und zeigte an allen vier Geräten hervorragende Leistungen. Mit dem
5. Platz verpasste Leni die Qualifikation für das Landeseinzelfinale knapp. Die ersten fünf Turnerinnen trennten am Ende nur wenige Zehntel.

In der Jahrgangsklasse 2007/2006 erturnte sich Jule Schneider mit hohen Zwölfer-Wertungen an
Sprung, Balken und Boden mit fast 1,5 Punkten Vorsprung den 1. Platz und somit den Gaumeistertitel.
Gemeinsam mit Leah Katharina Steffens, die ebenfalls sehr gute Wertungen erzielen konnte und
am Ende Platz 3 belegte, qualifizierte sie sich für das Landeseinzelfinale im Mai. Joline Kiffer präsentierte sich an diesem Wettkampf erstmals mit neuer Bodenkür und erzielte einen sehr guten 6. Platz.

Ebenfalls sehr knapp war das Ergebnis in der Jahrgangsklasse 2004-2002. Mit nur 25-Zehntel Rückstand
auf Platz 1 erturnte sich Filiz Erdogdu mit einem hervorragenden 2. Platz den Vize-
Gaumeistertitel (44,55 Punkte) vor Marlene Zimmermann (3. Platz: 44,40 Punkte) und Samira Frank
(4. Platz: 44,15 Punkte).

Das Trainerteam gratuliert allen Turnerinnen zu ihren schönen Leistungen und wünscht Hannah, Jule, Leah, Filiz und Marlene viel Erfolg beim Landesentscheid!

Turnverein Beckingen sehr erfolgreich beim Turn-Talent-Cup 2017

Am Samstag 25. März fand in der Deutschherrenhalle des TV Beckingen der Turn-Talent-Cup 2017 statt. Es traten insgesamt 52 Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren aus 8 Vereinen an. Dabei war der Turnverein Beckingen mit 14 Teilnehmern der teilnehmerstärkste Verein.

Die Jungen mussten in drei Wettkampfbereichen athletische, technische und koordinative Tests absolvieren. Der athletische Test umfasst Übungen wie Hockstütz am Stützbarren, Liegestütz, Klimmzüge und Seilspringen. Bei dem technischen Test werden klassische Turnübungen am Boden, Barren, Reck und beim Sprung abgefragt. Ein Hindernislauf sowie ein Wendesprit bilden den koordinativen Test.

Der Turnverein Beckingen war in hier aber nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ bestens aufgestellt und errang tolle Erfolge:

So erreichte man 2mal den 1. Platz und 6mal den 2. Platz

  • Im Jahrgang 2012 konnte Philipp Bach einen 2. Platz bei seinem ersten Wettkampf feiern.

  • Leo Hergenräder und Johannes Bach konnten gemeinsam im Jahrgang 2011 den 2. Platz erreichen.

  • Im Jahrgang 2010 belegte Lasse Brust einen tollen 2. Platz.

  • Laurens Block konnte im Jahrgang 2009, also den der 8-Jährigen, den 1. Platz erreichen. Im gleichen Jahrgang (2009) belegte Tim Aubertin einen hervorragenden 2. Platz.

  • Im Jahrgang 2008 konnte man mit Milo Berg einen 1. Platz feiern. Im gleichen Jahrgang (2008) belegten Max Stelter und Samuel Gergen einen tollen 2. Platz und 4. Platz.

Darüber hinaus gab es noch viele weitere viele gute Platzierungen für den TV Beckingen. Alle teilnehmende Turner in jedem Jahrgang erhielten zu der Urkunde und Medaille noch ein Präsent (Stofftier) der Sparkasse Merzig-Wadern.

Dieser Erfolg des Turnverein Beckingen erschließt sich aus einer hervorragenden Jugendarbeit des Vereins und der Unterstützung der Eltern der teilnehmeden Turner. Als Trainer waren Christian Braun und Thomas Seiwert an diesem Erfolg beteiligt. Ebenso waren bei diesem Wettkampf viele ältere Kinder als Betreuer und Hilfskampfrichter mit dabei.

Danke nochmals an die Eltern, die für den Ausschank und den Auf- bzw. Abbau zuständig waren.

Coupe de Luxembourg: Minis Masculins

Bogdan Praskobelegte bei dem Coupe de Luxembourg, Minis Masculins, in Luxemburg am 26. März 2017 den Ersten Platz.

Weitere Bilder und Videos siehe: Facebook

Aktion Saarland Picobello

Auch wir waren bei PICOBELLO am 21. März dabei. In diesem Jahr wurde der Geräteraum der Beckinger
Deutschherrenhalle ordentlich aufgräumt und alte unnötige Gerätschaften entsorgt. Als fleißige Helfer
mit dabei waren auch der stellvertretende Schulleiter Helmut Paul und Sportlehrer Simon Kraus der
Friedrich-Bernhard-Karcher-Gemeinschaftsschule Beckingen.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Beckinger Gaudiwurm

Auch in diesem Jahr haben wir am traditionellen Faschingsumzug in Beckingen teilgenommen.
Mit einer Rekordzahl von über 80 (!) Teilnehmer, haben wir wieder mit großem Abstand die größte Gruppe
stellen können!


Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer die das ermöglicht haben

Turnen bis der Schlaf kommt

75 Kinder toben, spielen und turnen eine Nacht lang auf der Hallenübernachtung des TV Beckingen

Einmal bis in die Puppen aufbleiben und eine ganze Nacht mit Turnen, Spiel und Spaß verbringen? Diese Möglichkeit bot sich in der Nacht vom 21. auf den 22. Januar allen Kindern der Abteilungen Mädchen-, Jungen- und Kinderturnen des TV Beckingen. Rund 75 Turnerinnen und Turner folgten der Einladung und nahmen an der Hallenübernachtung in der Schulturnhalle teil.

Auch in diesem Jahr stimmte die gemeinsame Übernachtung in der Halle wieder auf die Teilnahme des Vereins am Beckinger Faschingsumzug ein. 2017 steht diese unter dem Motto Die wilde Affenbande ist los. Die Trainerinnen und Trainern empfingen die Kinder in lustigen Affenkostümen.

Nachdem sich die Turnerinnen und Turner nach T-Shirt- oder Augenfarbe in kleinen Affenfamilien zusammengefunden hatten, erkundeten sie mit lustigen Affengeräuschen und -bewegungsarten die Halle. Als Affenschmaus gab es leckere Pizza und gesunde Snacks.

Nach der Abholung der Jüngeren startete das Late Night-Programm. Die 55 verbliebenen Turnerinnen und Turner stellten hier ihren Einfallsreichtum unter Beweis und bauten in Gruppen verschiedene Affenplaneten mit Klein- und Großgeräten zu den Bewegungsfeldern Schaukeln, Klettern, Verstecken, Rutschen und Springen in der Halle auf, die anschließend von allen getestet wurden. Danach traten die Kinder in Affenteams in verschiedenen Turnspielen gegeneinander an und wetteiferten um die Trophäe des Abends. Zum Gewinner der Goldenen Banane wurde schließlich das Team Die Affen-Gang gekürt. Nach dem umfangreichen Programm fielen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erschöpft, aber zufrieden in den Schlaf.

Am nächsten Morgen wurden die Kinder mit dem Song Wer hat die Kokosnuss geklaut? geweckt und zum gemeinsamen Frühstück gerufen. Nach einem Bewegungsspiel zum Munterwerden hieß es schließlich für alle, Abschied zu nehmen und wieder den Heimweg anzutreten – kein Grund zur Traurigkeit, denn auch im nächsten Jahr wird der TV Beckingen wieder zur gemeinsamen Übernachtung in die Schulturnhalle laden!

Unsere Homepageadresse lautet : http://www.tv-beckingen.de